Y.E.S. X LAURA HRGOTA-JANNENE

Tanz/Performance

FR 04.03.2022
19:00 — 21:30 Uhr

Werkstatt, Henschelstrasse 18, Frankfurt

Anmeldung erforderlich!

Link zur Veranstaltung

Ticket

Throwback zu >> WORLDBUILDING << ein Projekt, an dem Laura Hrgota-Jannene und Guillermo de la Chica López während ihrer Residency in ID-Frankfurt gearbeitet haben. Ein Trance-Slow-Mo-Spaziergang durch einen robo-psychadelischen Planeten. Die beiden wollen eine Miniaturwelt erschaffen und sich selbst befreien. Ein Spiel mit der Entwicklung einer Idee zwischen dem Spektrum der Erinnerung an architektonische Fantasien und der Projektion eines futuristischen Lebens. Was für eine Welt könnten wir uns vorstellen, in der wir leben? Und was ist der nächste Schritt, um das zu werden, was wir uns vorgestellt haben. Eine Untersuchung zur Entfaltung einer sichtbaren Form von Absichten und Potenzialen im leeren Raum. Außerdem gab es Live-Musik von Lääke. von der Idee, nicht an kreativen Außenräumen teilnehmen zu dürfen von der Idee, nicht an kreativen Außenräumen teilnehmen zu dürfen von der Idee, nicht an kreativen Außenräumen teilnehmen zu dürfen Guillermo und Laura haben sich während ihres Tanzstudiums in Frankfurt kennengelernt und präsentieren nun ihre erste Zusammenarbeit.

DIEHL+RITTER/TANZPAKT RECONNECT NEUSTART KULTUR Strukturforderung Kulturamt Frankfurt, Joblinge, NeueStart Kultur #TakePart