Ausschreibungen

Hier könnte ihr eure Ausschreibungen hinzüfugen: info@idtanzhausfrm.de Bitte beachtet, dass ihr sie mindestens zwei Wochen vor dem Ende der Bewerbungsfrist einsendet.

Weitere Open Calls sind in den Story-Highlights auf unserem Instagram Profil zu finden @idtanzhausfrm

TANZPLATTFORM DEUTSCHLAND 2024

Im Februar 2024 wird die nächste Ausgabe der TANZPLATTFORM DEUTSCHLAND vom Theater Freiburg ausgerichtet.

Alle Choreograf*innen, Tänzer*innen, freien Gruppen und Companies sowie Spielstätten und Produktionshäuser herzlich dazu eingeladen, ihre für die Sichtung bestimmten Premierentermine zwischen Oktober 2021 und Ende September 2023 einzureichen.

Die Termine können über dieses Formular hinterlegt werden.

Job beim Frankfurt LAB

Das Frankfurt LAB sucht ab 1.7.2022 eine*n Projektkoordinator*in für einen zu entwickelnden Zertifikatskurs „Künstlerische Interventionen in der Kulturellen Bildung“ auf Honorarbasis.

Alle Informationen auf der Webseite des Frankfurt LAB.

 

SOMMERWERFT 2022

Künstler*innen können sich jetzt für die Sommerwerft bewerben! Vom 22. Juli – 7. August 2022 will der Kulturverein protagon e.V. Gemeinschaft und Dialog kreieren, der inspiriert, teilt und vor allem zum außeralltäglichen Austausch anregt.

Theater und Tanz im öffentlichen Raum
Dieses Format richtet sich an Produktionen der Performing Arts in Public Space und solche, die sich adaptieren lassen. Auf ebenen Boden stehen zwei Bühnenflächen zur Verfügung:

  • Eine Freifläche 20 x 30 Meter
  • Bodenbeschaffenheit Kopfsteinpflaster
  • Bühnenfläche 12 x 13 Meter
  • Ebene Fläche Open-Air mit festem Hintergrund
  • (Backdrop) und Traverse für Licht & Ton
  • Zeitfenster: immer Mittwoch bis Samstag: 21.45 – max. 23.00 Uhr

Bewerbungen über das Online-Portal auf www.sommerwerft.de oder direkt an: office@protagon.net
Bewerbungsmaterial: Aufführungsbeschreibung (eine DinA4-Seite), Anschauungsmaterial (2-3 Fotos) oder Videomitschnitt, Technical Rider und Kostenplan.

Bewerbungsschluss ist der 01. Juni 2022.

Weitere Infos zu allen Performance-Sparten im Ausschreibungs-PDF.

Ausschreibung als PDF herunterladen (124 KB)

Impulsförderung Tanz & Theater

Im Rahmen der beiden nationalen Gastspielförderungen des NPN startet ein neues, gemeinsam mit den Ministerien entwickeltes Impulsförderungsmodell, das Vorhaben aus den Bereichen zeitgenössischer Tanz oder zeitgenössisches Theater bezuschusst, die den Austausch zwischen Regionen in Deutschland fördern, wo in beiden Bereichen entsprechende Strukturen zum qualitativen Erhalt und Ausbau der lokalen Szenen fehlen; bzw. Vorhaben, die Künstler*innen/ Veranstalter*innen/ Netzwerke etc. aus Regionen einbeziehen, in denen diese Kunstformen zu wenig repräsentiert sind.

Mit der Impulsförderung Tanz & Theater sollen neue, bundesländerübergreifende Kooperationen entstehen, die Entwicklungspotenziale in den oben genannten Bereichen und Regionen erschließen und neue „Tangenten“ der Kooperation ermöglichen.

Antragsfrist: 17. Mai (Das Antragsformular für die Impulsförderung geht Ende April online.)

Stelle beim Dachverband Tanz Deutschland

Der Dachverband Tanz Deutschland sucht ab sofort eine*n
Mitarbeiter*in (d/w/m) im Programm tanz digital / Rechteverwaltung

Bewerbungsschluss 31.5.2022

Stellenausschreibung herunterladen (146 KB)

Stelle beim Dachverband Tanz Deutschland

Der Dachverband Tanz Deutschland sucht ab sofort eine*n Buchhalter*in (d/w/m)

Bewerbungsschluss 31.5.2022

Stellenausschreibung herunterladen (151 KB)

FLUX

Noch bis 1. Juni 2022 können sich hessische Theater, Tanztheater und Performancekünstler:innen mit Produktionen bewerben, um in die Auswahl für das nächste FLUX-Gastspielprogramm aufgenommen zu werden. Willkommen sind verschiedenste Formate, vom Klassenzimmerstück bis zum Audiowalk, von der Installation bis zur Intervention, interaktives Theater, Tanzperformances und Inszenierungen mit und ohne Text.

über Flux

Ausschreibung herunterladen (678 KB)

ITI Academy Open Call 2022

Empowerment- und Weiterbildungsprogramm des Internationalen Theaterinstituts für die kommende Generation transnationaler Künstler*innen und Kurator*innen.

Ist es möglich mit Strategien und Mitteln der Kunst, zu einem achtsamen, sorgsamen Miteinander beizutragen? Wie können globale Kooperationen und Kollaborationen chancengleich gestaltet werden? Wie können Produktionen und Festivals nachhaltig und solidarisch konzipiert und umgesetzt werden? Welche Strukturen braucht es, um internationale Festivals und “glokale“ Kollaborationen in Kleinstädten und dörflichen Regionen umzusetzen? 

Wenn du dich mit diesen Themen und Fragen beschäftigen möchtest, Lust darauf hast, dein Wissen zu teilen, deine Praxis zu vertiefen und Teil eines sich gegenseitig unterstützenden Netzwerkes zu sein, dann bewirb dich jetzt auf ein Fellowship für die ITI Academy!

Bewerbungsschluss ist der 10. Juni 2022.

Sie müssen die Youtube-Einstellungen anpassen, damit das Video angezeigt wird.

Einstellungen anpassen

Ausschreibungsvideo ITI Academy Open Call 2022

Ausschreibung herunterladen (4,81 MB)