LOCAL DANCING

Wir laden euch ein, lokale Tänze mit uns zu tanzen. Keine Tanzkenntnisse nötig :)

Sonstige

DO 01.09.2022
19:00 — 20:00 Uhr

Bitte melde dich im Voraus an:
Zoom Anmenldung-Link

Nach der Anmeldung erhältst du eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen zur Teilnahme an der Veranstaltung.

Ticket

© René Alejandro Huari Mateus

Local dancing lädt euch online ein, um zum Vergnügen und von Live-Keyboardmusik begleitet, lokale Tänze zu tanzen.

Da ist zum Beispiel der Beinschwingertanz, der Exquisite Tanz, der 5-5-5-5-5 Tanz, der Summertime Sadness Tanz, der Skeletttanz, der Vogeltanz und der Faule Tanz.

Mit Hilfe von Queerer-Überlieferung und eigens erfundener Instant-Tradition imaginieren wir populäre Gruppentänze, die durch die Zeit gereist sind und nun nicht-binär und unpaarig in Erscheinung treten. Ohne nationale Bindung, täuschen die Tänze vor lokal zu sein, wo auch immer sie sind.

Sie geben uns Anlass, zusammenzukommen und in der Wiederholung und Routine einer zirkulären Choreografie gehalten zu werden.

Von und mit: Clara Reiner, René Alejandro Huari Mateus, Jacob Bussmann und Frédéric De Carlo

Gefördert durch IMPLANTIEREN 2022/23, Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main und Kulturamt der Stadt Offenbach am Main. Unterstützt durch das Residenzprogramm im Rahmen des ID_Tanzhauses Frankfurt Rhein-Main, ein Projekt von ID_Frankfurt – Independent Dance and Performance e.V. sowie vom Stadtteilbüro Nordend Offenbach.