CELEBRATE THE BODY
Online-Tanzkurs

Ein auf Improvisation und afro-peruanischen Techniken basierender Tanzkurs für ALLE KÖRPER, der insbesondere BIQTPOC willkommen heißt. Jede Online-Stunde endet mit Zeit für Gespräche und Austausch. Sprache: Englisch

Kurs

DO 25.11.2021
20:00 Uhr

Zoom

Amelia Uzategui Bonilla (sie/oder keine Pronomen) ist eine langjährige Tänzer*in, die ihren BFA in Tanz an der Juilliard School mit Auszeichnung absolvierte, und die Tamalpa Life/Art Process Certification sowie einen MA in zeitgenössischer Tanzpädagogik an der HfMDK erwarb. Derzeit kuratieren, choreografieren und unterrichten sie unter Anwendung von dekolonialen, antirassistischen und transdisziplinären Ansätzen. In ihren Kursen kombiniert Amelia Wissen aus der Auseinandersetzung mit traditionellen, somatischen und zeitgenössischen Tanzformen in Peru, den Vereinigten Staaten und Europa.

Link zur Veranstaltung

Ticket

Eine Person mit langen schwarzen Haaren blickt dramatisch zur Seite und geht mit den Händen in der Hüfte nach vorne, während eine Kamera und ein Mikrofon ihre Bewegungen einfangen. Fotografie: David Poertner

Festejo, an Afro-Peruvian dance I engaged with since childhood, was cultivated and passed down by generations of Afro-Peruvian musicians and dancers. It was taught to me in choreographies, but it's history and social practice is based in improvisation. As a dance that was re-interpreted in the Afro-Peruvian cultural revival movement of the 1970's, what interests me the most is the intention of remembering and honoring the body, recognizing its physical capacity to heal, rejuvenate, and communicate.

This class starts with slow movements and builds up to engage with fast and infectious rhythms encouraging agility and dynamic diversity, between the waves of the ocean and the directness needed to communicate clearly with the body.

Open to all levels of movement experience.

Weitere Termine:

  • DO 04.11. | 20:00

    Zoom

  • DO 11.11. | 20:00

    Zoom

  • DO 18.11. | 20:00

    Zoom